1. Die ersten Frühlingstage genieße ich sehr .Wenn ich mal die dicke Winterjacke in der Wohnung lassen kann und meine schwarze Lederjacke anziehen kann, um in die Stadt zu gehen. Es ist ein tolles Gefühl mal etwas Kleidung ablegen zu dürfen;-)

2. Die Wohnung wird sich nicht selbst saubermachen. Ich habe sie gebeten und beschworen und angefleht, aber sie blieb sich treu: Keinen Bock. Also habe ich das die letzten Tage mal etwas in Angriff genommen. Wischen, saugen, polieren, wienern, wachsen, bohnern, putzen. Es sieht jetzt ein wenig sauberer aus in meiner Wohnung, aber ich muss zur Maniküre.

3. Ich habe dieses Jahr noch nicht wirklich gelebt. Das mag seltsam klingen, aber ich hatte wirklich viel Stress in den letzen Monaten und ich habe mich einfach und irgendwie durch den Alltag gekämpft oder gemogelt. Sich wieder lebendig fühlen wäre schön und sich mal glücklich fühlen im Moment wäre toll und einfach nur mal nackt auf einer grünen Wiese rumhüpfen und rumspringen wäre das beste. Dazu ist es wohl noch zu kalt, aber ich schwimme auch im November nackt in kalten Seen:-)

4. Ja, ich pflücke für dich die schönsten Frühlingsblumen . Ich dachte, dass sie dir gefallen könnten, aber für Blumen haben Männer wohl nichts übrig, also bastle ich mir daraus einen Kranz, der mein Haupt ziert und freue mich doch sehr über das Frühlingsgestrüpp.

5. Bei Chips werde ich schwach. Immer! Diese leckeren, fein-geschnittenen Kartoffelscheiben. Gewürzt und in Öl frittiert. Dazu kann ich nicht NEIN sagen.

6. Liebste Grüße an meinen Liebling:-) Ich hoffe, dass es dir soweit gut geht, irgendwie:-) Ich sende Küsse und Grüße und mein bestes Joker-Lachen:-*

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen Abend voller Ruhe und Erholung, morgen habe ich geplant, dass ich und er etwas arbeiten und texten können und Sonntag möchte ich den Braten meiner Mama essen !

 

Danke an die liebe Heldin des Freitags:

http://scrap-impulse.typepad.com/scrapimpulse/freitags-f%C3%BCller/

Advertisements

11 Gedanken zu “Freitagsfüller #11# 2017

  1. Es ist ein tolles Gefühl, einfach gar nicht mehr sooo viel Kleidung anziehen zu müssen! 😀
    Eine Zauberformel für „Bitte werde bloss nicht wieder schmutzig und unaufgeräumt“, würde ich auch gerne kennen. 😉

    Gefällt 1 Person

  2. JA – nackt auf ner Wiese rumhüpfen, rumspringen oder was auch immer, ist schon richtig schön, wenn die Sonne scheint und man die heißen Sonnenstrahlen überall auf der Haut spüren kann :):):)

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s