1. Es ist Karneval und ich bin kein Faschingsfreund. Vielleicht liegt es daran, dass ich aus einem anderen Land komme und damit einfach nicht großgeworden bin. Als ich noch klein war, fand ich den Zug immer ganz toll und ich fand es magisch mit Süßigkeiten beschmissen zu werden. Dann regnete es Süßzeug. Welches Kind mag sowas denn nicht? Mit den Jahren war das alles dann aber nicht mehr so spannend und irgendwann endeten solche Faschingsfeiern dann oft in Besäufnissen. Da wars dann ganz vorbei mit meiner Lust darauf.

2. Jeder Mensch hat in seinem Kopf diese Bilder. Bilder von damals, von eben gerade. Diese winzigen Erinnerungen, die sich in Herz und Hirn einbrennen. Dafür muss man sie noch nicht mal fotografieren. Man behält sie einfach in sich und sie sind immer abrufbar. Sie bringen einen zum Lächeln und geben einem etwas Kraft, wenn man es braucht.

3. Als Kind war mein Lieblingskostüm zum Karneval mein Engelskostüm. Es war weiss, mit einem goldenen Gürtel und ich hatte goldene, kleine Flügel, die ich geliebt habe, weil sie so schön glänzten. Das hat mir damals sehr gefallen.

4. Ich bin am liebsten mit hohen Hacken unterwegs . Zwar nicht immer und jeden Tag, aber nichts geht über einen tollen High Heel. Allerdings will das Laufen darin gut geübt sein, sonst sieht man schnell ziemlich lächerlich aus. Ich liebe hohe Schuhe und habe sogar eine ganze Schuhsammlung von hohen Hacken. Wenn es mal in meiner Wohnung brennen sollte, gehören sie zu den ersten Dingen, die ich retten wollen würde.

5. Am Sonntag ist die Oscar-Verleihung, die ich mir nicht anschauen werde. Eigentlich sind ja nur die Hauptkategorien wirklich interessant, der Rest ist doch wirklich gähnende Langeweile. Wen interessiert es denn wirklich, welcher Kurzdokumentarfilm den besten Ton hatte. Nein, ganz ehrlich: Natürlich sind die Menschen hinter der Kamera unheimlich wichtig, vielleicht noch wichtiger als die Darsteller, aber sie interessieren den kleinen Menschen doch nur am Rande. Und die Sieger werden am nächsten Tag sowieso überall lautstark verkündet. Vor diesen Informationen kann man sich doch gar nicht drücken.

6. Wer tot ist, hat es auf jeden Fall hinter sich. Entschuldigung, aber ich bin momentan nicht in der fröhlichsten Stimmung und lasse mich gerade von etwas düsteren Gedanken umtanzen.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein leckeres Abendessen, welches mir versprochen wurde von meinem Freund , morgen habe ich und mein Freund etwas Schreib- und Lesearbeit geplant und Sonntag möchte ich dann mit meinem Freund und seiner Familie Fasching feiern. Na dann: HELLAU

Vielen dank an Barbara für ihre schöne Idee des Freitagsfüllers:-)

http://scrap-impulse.typepad.com/scrapimpulse/freitags-f%C3%BCller/

Advertisements

12 Gedanken zu “Freitagsfüller #8# 2017

  1. An den Kommentaren merkst Du, dass Fasching/Karneval auch in Deutschland nur in bestimmten Regionen verbreitet ist. Wie sagte doch mein Kollege etwas übertrieben: Das ganze Land wird in Geiselhaft genommen, bloß weil im Rheinland Karneval ist. Im Fernsehen läuft nichts anderes mehr …

    Gefällt 1 Person

  2. I hawve besn surfingg on-line mote than 3 hoiurs thse days,
    but I bby nno mesns discoveeed any attention-grabbing article likje
    yours. It’s retty vaslue sufficient for me. In myy view,
    iif alll sote owners annd bloggers made justt righ content material ass youu probabpy did, tthe inteenet wikl likesly bbe a lot morre usefil thn evfer before.
    It’s tthe best time too make soe plams for thee lnger term and it’s tme
    tto be happy. I havee learn thus sbmit aand iif I could
    I wish to counsel you feww interestingg iseues orr advice.
    Maybe yoou ccan writ subsequenbt articles
    relating tto this article. I desire tto learn molre issues approximately it!

    I couldn’t refrawin from commenting. Veery welol written! http://foxnews.net

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s