Trennung

ERICH FRIED

Der erste Tag war leicht
der zweite Tag war schwerer
Der dritte Tag war schwerer als der zweite

Von Tag zu Tag schwerer:
Der siebente Tag war so schwer
daß es schien er sei nicht zu ertragen

Nach diesem siebenten Tag
sehne ich mich schon zurück.

 

Ich liebe dieses Gedicht!

Da kann ich mich hineinversetzen, gerade:-(

Gerade werde ich bombardiert von Nachrichten von meinen Freunden, die mich trösten und aufbauen wollen und die mir helfen wollen und nicht wollen, dass ich leide.

DANKE EUCH!:-)

Ich teile mal etwas mit euch Lesern: ;-*

Soeben erhalten! 🙂

Es ist der Traum jeder Frau, der Traum eines Mannes zu sein!
Barbra Streisand
Finde ich gut!
Falsch ist daran doch nichts!?
Will nicht auch ein Mann der Traum für die Frau sein, die er liebt?
Und noch mehr, was mir meine lieben Freunde stündlich, fast minütlich:-) schicken:
Ich liebe euch!!! :-*
Eine kleine Liste von meinem persönlichen best of!

ES TUT WEH, WENN MAN DEM HERZEN DAS VERBIETET WONACH ES SICH SEHNT!

 

GIB NIEMANDEM DIE MÖGLICHKEIT DEINE ZEIT ZWEIMAL ZU VERSCHWENDEN.

 

ICH BETE DAFÜR, DASS SEINE TOCHTER EINES TAGES GENAUSO EINEN TYPEN, WIE IHN DATET.

 

MANCHMAL IST ES NICHT DIE FRAGE, MIT WEM ES DIR GUTGEHT, SONDERN OHNE WEN ES DIR BESSER GEHT!

 

MANCHMAL MUSST DU EINFACH AKZEPTIEREN, DASS MANCHE MENSCHEN IMMER EINEN PLATZ IN DEINEM HERZEN HABEN WERDEN, ABER NICHT IN DEINEM LEBEN.

 

MANCHE MENSCHEN HABEN EINFACH DAS GEWISSE NICHTS!

 

KOMM WIR SPIELEN MAL: ICH FÜHLE WAS, WAS DU NICHT FÜHLST.

 

EINE FRAU FÜRS LEBEN KOMMT NUR EINMAL UND WENN SIE GEHT, DANN GEHT SIE FÜR IMMER!

 

MANCHMAL ERWARTEN WIR MEHR VON ANDEREN, WEIL WIR BEREIT SIND, GENAU SO VIEL FÜR SIE ZU GEBEN!

 

BETTER TO LOSE A LOVER THAN TO LOVE A LOSER.

 

Humprey Bogart:

FRAUEN, DIE LANGE EIN AUGE ZUDRÜCKEN, TUN ES AM ENDE NUR NOCH UM ZU ZIELEN!

Auf mich treffen die meisten Sprüche nicht zu.

Der erste Spruch schon, ja!:-)

Ich liebe einfach einen ganz wunderbaren Menschen, aber anscheinend wollen das ein paar Menschen um uns herum nicht:-(

Das ist irgendwie eine andere Form von Liebeskummer:-(

 

Wird schon Leute!:-)

Dauert aber ne Weile!;-)

Advertisements

11 Gedanken zu “Amor muss besser schießen lernen

  1. Manche Trennung fühlt sich richtig an und tut doch so weh.

    Und manche Liebe ist richtig und wird nicht geglaubt und dann ist es ganz schlimm.

    Und bei manchen Menschen wünscht man sich, ihnen nie begegnet zu sein, weil die Gefühle so stark sind.

    Und dann…Da begegnet man diesen Menschen wieder und… nichts!!!

    Und wenn das dann öfter passiert…

    Und da heißt es dann auch noch, daß wir unsere Gefühle selber erschaffen…

    Dummerweise läßt sich das sogar überprüfen…

    Es müßte einen Gefühlskochkurs geben, der etwas taugt…

    Doch egal. Zum Glück bin ich jetzt schon recht lange nicht verliebt gewesen, tut gut so etwas.

    Liebe Grüße,
    Frank

    Gefällt 1 Person

  2. Gefühle kann keiner abstellen wie man eine heiße Herdplatte abstellt. Und auch den Schmerz am Ende muss man zulassen, nicht versuchen abzudrehen oder abzuwürken oder zu verdrängen, weil der Schmerz sich sonst verselbständigt und im Seelenkerker noch stärker nach Freiheit ringt. Aber wenn man den Schmerz zulässt, die Trauer durchlebt, dann erreicht der Schmerz irgendwann seine tiefste Stelle und kann nur noch nachlassen. Was ich mit eigenen Worten hier sage, hat mir mal selbst sehr gehofen, als ich in deiner Lage war. Ich hab das bei Hermann Hesse gelesen: Er war mal mein einziger Trost, als ich alleine saß und wartete und hoffte. Über Hesse fand ich den Weg zurück ins Leben. Dabei war ich schon so weit, dass mir kein Essen mehr geschmeckt hat und ich schon morgens an der Flasche hing. Das bewirken gute Bücher ❤

    Gefällt 1 Person

  3. Das bewirken gute Bücher, wohl wahr:-) Das ist der Literatur eigen:-) Ich weiss gerade auch gar nicht wirklich weiter, aber ich denke die Tage werden es zeigen. Es ist ein komischer Herzschmerz, der anderen geschuldet ist, als meinem Freund und mir. Ich bin kein Mensch, der Hassgefühle hat, aber ich merke in mir eine Aggression auf das Umfeld und eine Wut auf mich. Ich bin kein Mensch der aufgibt und ich will auch nicht zum Aufgeben gezwungen werden.

    Gefällt 1 Person

  4. Die Wut kommt oft noch aus anderen Quellen, die im frühkindlichen liegen und man denkt dann auch, dass man selbst schuld ist, was bis zur Selbstverletzung gehen kann. Dies kennt jeder Mensch bis zu einem gewissen Grade. Man wurde damals verletzt und jetzt wieder: Da kommt tief in der Seele Verwurzeltes auch noch dazu, weil man immer wieder erlebt, was man mit sich trägt: Die Enttäuschung, den Vertrauensverlust, die Angst verstoßen zu sein, nichts wert und keiner Bindung würdig zu sein. Irgenwann spalten sich die Gefühle und man sieht nur noch schwarz und weiß, gut und böse. Der Übergang zum sogenannten „Borderline“-Syndrom ist fließend. „On the Border“ sein, das heißt, immer auf der Grenze zum Absturz der Gefühle wandeln. Das sehe ich bei dir nicht. Du bist kein Borderliner. Du hast deine Gefühle noch so weit im Griff, dass sie nicht „überborden“, sonst würdest du extremer reagieren und aus Liebe würde wirklich Hass. Du bist durchaus noch psychisch im Rahmen des Normalen, bist stark, bist gefestigt. Der Glaube an die Menschen trägt dich, der Glaube an das Leben und an die Liebe, auch wenn du mal zweifelst. Aber das ist menschlich. Ich seh dich jedenfalls so in deiner Schwäche und deiner Stärke. Du bist ein gr0ßer Mensch und viel stärker, als du dir selbst zutraust. Hab ich was Falsches gesagt? Dann verzeih mir. Alles Liebe, PPschen ..

    Gefällt 1 Person

  5. Nein gar nicht:-) Ich finde es sehr schön wie du mich siehst:-)
    Borderline war bei mir auch mal ein Thema und der Psychiater dachte da auch mal dran, aber ich bin keine Borderlinerin. Das weiss ich! Meine Diagnose ist HSP und das trifft es tatsächlich voll und ganz. Ich kenne Borderline und auch Borderliner und das ist schwirieg da auch einen Umgang mit zufinden. Letztendlich ist es aber auch egal welche Diagnose man gestellt bekommt oder auch gar keine. Was bleibt ist bei Jedem gleich: Man muss das Leben meistern mit allen Auf und Abs.

    Gefällt mir

  6. Yeah, it's never the same as reading the actual book! But it was fun even though I didn't think all characters were portrayed how I saw them. They will always look the way they're supposed to in my head. Hope you enjoy itcanFr!esca

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s