Jack Kerouac sagte mal:

Denn der einzige Grund für das Leben oder eine Geschichte ist doch: Was passiert als nächstes?

Ich finde das ist ein so schöner und so weiser Spruch. Es ist Fakt, wir wissen nicht, was noch kommt. Dies ist spannend, schön, angsteinflößend, beruhigend , macht neugierig und treibt uns doch letztendlich an weiterzumachen. Manchmal ist es faszinierend und erstaunlich, wie schnell sich Dinge ändern können. Innerhalb von Sekunden kann sich unser komplettes Leben um hundertachzig Grad drehen. Wie aus dem Nichts passiert irgendwas und alles ist plötzlich anders. Unser gesamtes Leben lässt sich binnen Sekunden vollkommen auf den Kopf stellen. Passiert nicht so häufig, aber das Potenzial ist da. Gerade noch fühle ich mich schlecht, leide, bin zutiefst traurig und betrübt und dann kommt von irgendwoher ein Lichtschein und ich muss über alle Sekunden vorher lachen. Ich gehe auf die Straße und muss mich entscheiden: Nach links oder nach rechts? Das kann alles verändern. Geringfügig veränderte Bedingungen können im langfristigen Verlauf zu einer völlig anderen Entwicklung führen. Manchmal braucht es dazu gar nicht viel. Manchmal läuft alles wie gehabt. Alles ist wie immer. Wie es immer war. So kennt man das auch. Alles ist gleich und das Tag für Tag für Tag und die Tage verschmelzen zu einem grauen Brei. Montag, Dienstag, Mittwoch ist dann egal. Es ist alles Einerlei. Nichts passiert, es ist alles wie gehabt und dann plötzlich am Donnerstag passiert es und nichts ist mehr so, wie es war. Einfach nur weil ich an diesem Tag zwei Minuten später das Haus verlassen habe. Das überwältigt mich schon sehr. Gerade noch wollte ich sterben und dann kommt da der Engel. Gerade noch wollte ich mein Mitternachtsmahl genießen und dann kommt da der Anruf und die Welt steht Kopf. Gestern Abend bin ich ins Bett gegangen und hatte keine Lust auf den nächsten Tag und am Abend drauf denke ich: Das war einer der schönsten Tage meines Lebens! Wir können alles das nicht steuern, nicht kontrollieren. Es passiert einfach. So oder so! Auch ohne unser Zutun. Ich hatte heute wirklich einen sehr schönen Tag, obwohl ich gestern Abend und auch heute Nacht nicht daran geglaubt habe, dass er schön sein wird. Aber er war es und er war so ganz anders, als meine Vorstellung davon es war. Komisch, wie man einen Tag beginnt mit einer Vorstellung von eben dem und dann kommt es anders als gedacht. Ich habe heute mit einem wundervollen Menschen gesprochen, mehr oder weniger. Nein, nicht mehr oder weniger wundervoll der Mensch! Wundervoll ist er! Mehr oder weniger gesprochen meine ich! Lassen wir das mal so stehen:-) Aber das geschah auch nur aus einem so dummen und kleinem Zufall oder Vorfall heraus. Und plötzlich war die gestrige Trauer verschwunden und das Leben war wieder wunderbar und ich war wieder glücklich. Dumme, kleine Vorfälle/Zufälle und plötzlich ist das Leben anders. Das gefällt mir gut und dafür bin ich dankbar und stelle mir die Frage erneut, gerade zwar glücklich, trotzdem ängstlich, aber immer noch voller Neugierde: Was passiert als nächstes?

Advertisements

6 Gedanken zu “Heute war der Tag doch mal schön!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s